Umzug der Praxis – neue Adresse

Liebe Patientenbesitzer/innen,

nun ist es endlich soweit, die Praxis für Tier-Physiotherapie zieht um.
Nach nunmehr 13 Jahren in Kiel finden Sie mich ab dem 10. Juni 2013  im

Kanalblick 13, 24783 Osterrönfeld bei Rendsburg,
Telefon: 04331-6640453

Anfahrt: A 210
Ausfahrt: Schacht Audorf, rechts abbigen, in Kreisverkehr einfahren und dritte Ausfahrt nach Osterrönfeld nehmen, am Friedhof vorbeifahren und rechts in „Am Holm“, sofort wieder rechts in den „Bergfrieden“ und links in den „Kanalblick“. Die Praxis liegt auf der linken Seite.

Ich freue mich auf Sie, Ihren Hund, Ihre Katze oder Ihr Kaninchen,
ob zu Behandlung oder zu Seminaren und Kursen.

Ihre Gisela Selbach

Lieber Tierfreund, Liebe Tierfreundin

ist Ihr Tier krank oder verletzt, geht es plötzlich lahm oder hat sich eine Zerrung geholt, ist der Schrecken zunächst groß. Schnell stellen Sie Ihr Tier dem Tierarzt vor, so dass es gut versorgt wird, ja manchmal muss es sogar operiert werden. Als Tierhalter sind Sie dann in großer Sorge und wünschen sich, dass Ihr Tier schnell wieder gesund wird und möglichst keine bleibenden Schäden beibehält.
Oft ist das – trotz aller guter Versorgung – jedoch schwierig. Ein Hund z. B., der ein Bein in Gips hat oder unter Schmerzen oder Lahmheit leidet, kann sich nicht mehr normal bewegen und darf es möglicherweise auch gar nicht. Die Folgen sind eine Reduzierung der Muskelmasse, unphysiologische Beanspruchung des Bewegungsapparates und mangelnde Durchblutung in der erkrankten Gliedmaße. Auch Nervenlähmungen führen in der Regel zu einer lokalisierten Muskelatrophie, die so hochgradig sein kann, dass selbst nach Wiederherstellung der funktionellen Verbindung nur noch eine begrenzte Anzahl von Muskelfasern vorhanden ist.

In solchen Fällen, aber auch bei vielen anderen Erkrankungen kann die Tier-Physiotherapie helfen.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Tier
• schneller wieder auf die Beine kommt,
• auch ohne Medikamente schmerzfreier lebt,
• sich auch im Alter noch pudelwohl fühlt,
dann lesen Sie gerne weiter.